Sélectionner une page

Datenschutzerklärung

19. Juni 2018 – Das erklärte Ziel von Tamia SA ist es, Ihnen Dienstleistungen anzubieten, die Sie im Wesentlichen anonym nutzen können. Wir fragen nur dann nach Ihren persönlichen Daten, wenn es notwendig ist, unsere Dienste zu nutzen. Darüber hinaus entscheiden Sie, wie die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten verwendet werden und wer darauf zugreifen darf. Wir garantieren Ihnen, dass alle uns anvertrauten persönlichen Daten mit Respekt vor Ihrem Vertrauen behandelt werden und versichern Ihnen, dass diese Daten mit größter Sorgfalt eingegeben, streng vertraulich behandelt und für die Zwecke verwendet werden, für die sie erhoben wurden. Dabei halten wir uns an die geltenden gesetzlichen Bestimmungen und die nachstehenden Grundsätze. Mit der Eingabe Ihrer persönlichen Daten auf den Webseiten der Tamia SA erklären Sie sich ausdrücklich mit deren Verarbeitung gemäß diesen Grundsätzen einverstanden.

1 – Dateneingabe und -aufzeichnung

1.1 – Dateneingabe

Alle uns anvertrauten Daten werden in der Datenbank von Tamia SA gespeichert, streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, außer in den Fällen gemäß der Ziffer 4 dieser Datenschutzerklärung.

1.2 – Registrierung der Zugangsdaten

a. Cookies

Tamia SA setzt Cookies ein, um die Nutzung ihrer Online-Angebote zu erleichtern und um Informationen zur Verbesserung ihrer Angebote zu erhalten. Cookies sind kleine Textdateien, die der Webbrowser in einem der dafür vorgesehenen Verzeichnisse des Systems des Nutzers ablegt. Permanente Cookies und Session-Cookies werden installiert. Permanente Cookies erlauben z.B. das automatische Eröffnen einer Sitzung, wenn der Nutzer dies bei der Registrierung ausdrücklich gewünscht hat. Session-Cookies zeichnen z.B. den vom Benutzer gewählten Sprachcode oder Login-Informationen während einer Sitzung auf der Website auf. Durch Cookies sammeln wir Daten über die Nutzung unserer Angebote (z.B. über Stellenangebote, die der Nutzer während einer Sitzung angeklickt hat). Dies ermöglicht es uns, bessere und relevantere Suchergebnisse für registrierte Benutzer zu generieren, die Cookies zulassen. Benutzer haben jederzeit die Möglichkeit, durch entsprechende Konfiguration ihres Webbrowsers Cookies zu verbieten oder eine Meldung anzuzeigen, die es ihnen ermöglicht, für jedes Cookie zu entscheiden, ob sie es akzeptieren oder ablehnen möchten. Wenn Sie die Speicherung von Cookies in Ihrem Terminal ablehnen, können Sie nicht von einer bestimmten Anzahl von Funktionen profitieren, die dennoch notwendig sind, um in bestimmten Bereichen der Website von Tamia SA zu navigieren. Daher lehnt Tamia SA jede Verantwortung für die Folgen ab, die sich aus der Unmöglichkeit, die für das Funktionieren der Website notwendigen Cookies zu speichern oder abzurufen, ergeben und die Sie abgelehnt oder gelöscht hätten.

b. Log-Datei

Beim Zugriff auf unsere Webseiten werden zu statistischen Zwecken allgemeine Daten in einer Protokolldatei gespeichert. Dies betrifft insbesondere:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • gewünschter Dateiname
  • Zugriffsstatus (ok, Teilinhalt, Dokument nicht gefunden, etc.)
  • Seite, von der aus der Zugriff erfolgte
  • Top-Level-Domain (*.ch, *.fr, *.com, etc.)
  • verwendeter Webbrowser
  • verwendetes Betriebssystem

Tamia SA verarbeitet diese Daten in anonymisierter Form, um beispielsweise festzustellen, an welchen Tagen die Zugriffe am zahlreichsten sind. Abhängig von der IP-Adresse findet keine Überprüfung der persönlichen Daten statt.

c. Überwachungs- und Analysewerkzeuge

Um die Nutzung unserer Dienstleistungen zu messen und zu bewerten, setzen wir verschiedene technische Überwachungs- und Analysesysteme ein. Diese Messungen können anonym oder personenbezogen durchgeführt werden. Das am häufigsten verwendete Analysetool ist Google Analytics, ein Service der Google Inc. Daher werden die erfassten Daten in der Regel an einen Server von Google in den USA oder einem anderen Drittland übertragen, wo die IP-Adressen anonymisiert sind, so dass sie nicht mehr mit einem Gerät verknüpft werden können. Die von Ihrem Browser im Rahmen von Google Analytics übertragene IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung gebracht. Sie können die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie ein Opt-out-Cookie aktivieren, das eine spätere Eingabe Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Detaillierte Informationen finden Sie unter: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

2 – Andere Verwendungszwecke

Wir können Ihre Daten für die folgenden Zwecke verarbeiten:

  • Marketing: Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Daten für Marketingzwecke zu verwenden, soweit dies gesetzlich zulässig ist und in der folgenden Weise:
    • Nutzen Sie Ihre Kontaktdaten für Geschäftskontakte und Abrechnung. Sie können Informationen über Produkte und Dienstleistungen erhalten, wie z.B. das Versenden von Marketing-E-Mails. Sie können Marketing-E-Mails jederzeit abbestellen oder sich aus der Mailingliste austragen, indem Sie in jedem Newsletter auf den Link “Abmelden” klicken.
    • Je nachdem, welche Informationen Sie uns zur Verfügung gestellt haben, können wir einzelne Angebote auf der Website humano.swiss, in mobilen Anwendungen (Mobile Apps) oder auf anderen Websites oder Social-Networking-Seiten veröffentlichen. Dies sind Angebote, die Sie direkt auf der Seite “humano.swiss” finden oder Produkte und Angebote von Dritten, die Sie interessieren könnten.
  • Sonstige Mitteilungen: Wir können Sie per E-Mail, Post, Telefon oder SMS kontaktieren, je nachdem, welche Kontaktinformationen Sie angegeben haben. Dies kann folgende Gründe haben:
    • Um Ihre Anfragen zu beantworten und/oder zu bearbeiten;
    • Um einen Fragebogen oder eine Bewertung unserer Tamia SA-Website auf der Grundlage Ihrer Erfahrungen mit den Tamia SA-Websites zu versenden.
  • Marktforschung: Wir bieten unseren Kunden gelegentlich die Möglichkeit, an der Marktforschung teilzunehmen. Die im Rahmen dieser Marktforschungsstudien übermittelten personenbezogenen Daten werden nur mit Ihrer Einwilligung verwendet.
  • Betrugserkennung und -prävention: Ihre persönlichen Daten können auch dazu verwendet werden, Betrugsfälle oder illegale und unerwünschte Handlungen zu erkennen oder zu verhindern.

Verbesserung unseres Service: Wir verwenden personenbezogene Daten zu Analysezwecken, um unseren Service, den Benutzerkomfort sowie die Funktionalität und Qualität unserer Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Arbeit im Internet zu verbessern.

3 – Datensicherheit

Tamia SA setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die verwalteten Daten gegen Manipulationen, Verlust, zufällige oder vorsätzliche Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen nach dem aktuellen Stand der Technik zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen werden kontinuierlich verbessert, um mit der technologischen Entwicklung Schritt zu halten. Die Tamia AG übernimmt jedoch keine Haftung für den Verlust von Daten oder deren Zugriff und Nutzung durch Unbefugte. Die meisten der von Tamia SA gesammelten Daten werden in der Schweiz von INFOMANIAK NETWORK SA gehostet, was die absolute Vertraulichkeit in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen gewährleistet.

4 – Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte durch Tamia SA

  • Wir können die Dienste von Drittanbietern, wie z.B. Datenverarbeitern, in Anspruch nehmen, um Ihre personenbezogenen Daten in unserem Auftrag zu verarbeiten. Dies geschieht zum Zwecke der Bezahlung, des Versands von Marketingmaterial oder für den analytischen After-Sales-Service. Diese Bearbeiter sind an Vertraulichkeitsvereinbarungen gebunden, und wir stellen sicher, dass alle von ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem Gesetz verarbeitet werden, einschließlich des Verbots, Ihre Daten für persönliche oder andere Zwecke zu verwenden.
  • Von Ihnen beauftragte Drittanbieter: Wenn Sie über unsere Website oder vor dem Zugriff auf unsere Website auf Dienste Dritter zugreifen, erhalten wir möglicherweise Daten wie Benutzernamen, Passwörter oder andere Daten, die uns von diesen Diensten zur Verfügung gestellt werden, um unsere Website individuell zu verbessern und anzupassen. Die Daten, die wir von Ihrem Konto bei den jeweiligen sozialen Netzwerken erfassen, können von der Datenschutzeinstellung abhängen, die Sie bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk eingerichtet haben.
  • Gerichts-, Straf-, Zivil- oder Verwaltungsbehörden, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

5 – Änderung und Löschung von Daten

Jeder Kunde kann sein Profil oder Stellenangebot selbst löschen. Er kann die Löschung der Kundendaten auch per E-Mail an info@tamia.swiss. verlangen. Nur der betroffene Kunde darf die im Profil der Stellensuchenden oder in veröffentlichten Stellenangeboten enthaltenen Informationen verarbeiten.

6 – Recht auf Zugang

Chaque client a le droit de demander à savoir si des données lui concernant sont enregistrées sur Tamia SA, et lesquelles. Les requêtes correspondantes doivent être adressées par courrier électronique à info@tamia.swiss. Toute autre question concernant les présentes dispositions sur la protection des données doit également être envoyée par courrier électronique à info@tamia.swiss. Nous nous efforçons de répondre aux demandes le plus rapidement possible.

7 – Änderung dieser Datenschutzbestimmungen

Die Tamia AG behält sich das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit zu ändern. Alle Änderungen werden auf den Webseiten von Tamia SA veröffentlicht.

8 – Anwendbares Recht und zuständiges Gericht

Diese Erklärung untersteht schweizerischem Recht. Für alle sich daraus unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten ist ausschliesslich das Bezirksgericht Lausanne zuständig.